Über

Ich bin knackige 18 Jahre alt und komme eigentlich aus einer Grossstadt. Dank meines Namens weiss man bestimmt, dass ich italienischer Abstammung bin. Ich lebe aber am Niederrhein mit meiner kleinen Familie und mache gerade mein Abitur. Nach dem Abitur moechte ich gerne zur Filmschule nach Koeln gehen und Regisseur werden. Ich muss noch erwaehnen, dass Enzo nicht mein wirklicher Name ist. Trotzdem schreibe ich gerne Ueber mich und meine neuesten Begebenheiten. Ich schreibe also gerne Drehbuecher, lese gerne und schaue auch gerne Filme. Meine absolute Genre ist das Drama. Ich hoffe, ich konnte euch Überzeugen, meinen Blog weiter zu verfolgen

Alter: 22
 


Werbung




Blog

Ferienplanung

Hey Leute heute ist ein ganz gechillter Tag. Zwei Spliffs gezogen und einen schönen Morgen gemacht. Meine Schwestern und ich arbeiten in den Ferien immer zusammen, sodass wir bis 16h zusammen chillen und dann, wenn meine Eltern kommen, rasen wir durch das Haus und machen dann nichts. Tja, so werden die nächsten 2 Wochen sein... Trotzdem habe ich etwas vor. Ich habe vor: -> Ich möchte einen Film machen -> Einfach mal mit dem Zug irgendwo hinfahren, wo ich noch nie war -> Ein Buch lesen. Mehr habe ich noch nicht, werde aber die Ferien voll bekommen. Ein Problem habe ich aber noch: Ich weiß kein Stück, was für einen Film ich machen werde. Habt ihr Vorschläge? Ich habe die Idee, einen alten Nachbar zu fragen, ob ich sein Leben verfilmen darf. So ne Art Biografie. Was haltet ihr davon? Bis morgen. Euer Enzo!

23.10.13 15:26, kommentieren

Werbung


Chilliger Spliff

Hey Leute,
ich hatte eigentlich vor, jeden Tag etwas zu schreiben..wie in einem echtem Tagebuch eben.
Ich hatte das Pech, dass wir gerade kein Internet hatten. Ja, weil wir gewechselt haben und wir solange kein telefon und internet hatten. Nein! Wieso?!?
Naja, jetzt bin ich da und kann morgen weiterhin aus meinem tag berichten.
Heute war ein chilliger Tag.
Gleich am Morgen einen Spliff gegönt und bis etwa 16h ferngesehen.
Dann hatte ich wieder Lust, etwas zu filmen. Ich habe glaube ich sogar vor, eine Biografie zu machen. Ich glaube, dass ich morgen mal zu einem alten Nachbar gehe und sein Leben verfilme.
Naja...ich habe erstmal eine "Dokumentation" im Park meiner Stadt gedreht.

22.10.13 20:25, kommentieren